Wiederholungsprüfung VDE Berlin

Was verbirgt sich hinter der VDE Wiederholungsprüfung?

Wiederholungsprüfung VDE Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Das Wort Wiederholung steht im Rahmen der VDE Prüfungen für die wiederkehrende Verpflichtung alle elektrischen Betriebsmittel einer Prüfung zu unterziehen. Die Verpflichtung ist nicht mit der Erstprüfung vor der Inbetriebnahme abgegolten.

Durch die Verwendung und das zunehmende Alter der Geräte steigt oft proportional auch die Anfälligkeit für Defekte an. Die Wiederholungsprüfungen nach den VDE Prüfrichtlinien dienen dazu die Sicherheit der Mitarbeiter auf einem gleichbleibend hohen Niveau zu halten.

Idealerweise wird während der Prüfung festgestellt, dass die Werte des Gerätes nicht mehr zu 100 % den empfohlenen Richtwerten entsprechen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit Instandhaltungsmaßnahmen oder Reparaturen zu veranlassen, noch bevor durch die Verwendung des betroffenen elektrischen Betriebsmittel einer Ihrer Mitarbeiter zu Schaden kommen kann.

Wie oft muss eine Wiederholungsprüfung nach den VDE Richtlinien erfolgen?

Wiederholungsprüfung VDE Berlin

Wiederholungsprüfung VDE Berlin

Die Zeiträume für einer VDE Wiederholungsprüfung richten sich nach einer betriebsintern erfolgten Gefährdungsbeurteilung. Diese sollte im Betrieb von einer Person ausgeführt werden, die Erfahrungen mit den Anforderungen des VDE gesammelt hat.

Arbeiten in Ihrem Betrieb zum Großteil technische Laien sind wir Ihnen gerne behilflich die Zeiträume für die Wiederholungsprüfungen festzulegen.

Während einige Geräte jährlich überprüft werden sollten, werden für elektrische Anlagen mit ortsfesten Eigenschaften Zeiträume von bis zu vier Jahren festgelegt. Neben des potenziellen Gefährdungspotenzials einer Maschine spielen auch weitere Faktoren wie das Alter oder die Anfälligkeit für Defekte bei der Auswahl der Prüfungszeiträume eine Rolle.

Generell ist es empfehlenswert die Prüfungen lieber öfter als zu selten festzulegen, um im Fall eines schweren Arbeitsunfalls belegen zu können, dass die Sicherheit der Mitarbeiter immer die oberste Priorität besitzt.

Wiederholungsprüfung VDE Berlin – Wer ist für die Durchführung der Wiederholungsprüfung verantwortlich?

Die Verantwortung für die Veranlassung der VDE Wiederholungsprüfung liegt ganz bei den Inhabern oder Leitern eines Betriebs. Die zuständigen Behörden verschicken keine Erinnerungen oder setzen wie bei der jährlichen Prüfung des Schornsteinfegers die Termine selbst fest. Dieses Vorgehen erfordert ein verantwortungsbewusstes Handeln der Verantwortlichen.

Im Gegenzug erlaubt es Ihnen auch den Dienstleister für die Durchführung der VDE Wiederholungsprüfung selbst auszuwählen und verschiedene Angebote zu vergleichen. Wenn Sie Fragen zu unseren fairen Preisen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Wiederholungsprüfung VDE Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de