Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 Berlin

Die Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701 – 0702 dient den Arbeitgebern als Leitfaden

Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Durch die Erstellung von Normen wie der DIN VDE 0701 oder 0702 sind Unternehmer und viele andere Arbeitgeber in den vorhandenen Verpflichtungen zum Arbeitsschutz nicht auf sich allein gestellt.

In den verfassten Texten finden sich alle Informationen, die für die den Ablauf und die Häufigkeit der Wiederholungsprüfungen erforderlich sind.

Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 Berlin

Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 Berlin

Sehr wichtig ist in diesem Zusammenhang die Prüfung von Fachkräften durchführen zu lassen.

Wer diese Voraussetzung nicht beachtet muss damit rechnen, dass die Messergebnisse von den Behörden nicht anerkannt werden.

Im Umkehrschluss hat dies zur Folge, dass die Prüfungen praktisch als nicht durchgeführt gelten.

Es ist daher sehr viel günstiger einen ausgebildeten Prüfer zu beauftragen, als die hohen Bußgelder zu bezahlen.

Die Norm lässt auch die Instandhaltung der Geräte nicht außen vor

Im Laufe der Verwendungsdauer eines elektrischen Geräts am Arbeitsplatz ist es durchaus nicht ungewöhnlich Bauteile auszutauschen oder andere Reparaturen größeren Umfangs vorzunehmen.

Die Normen VDE 0701 und 0702 haben auch für diese Fälle genaue Richtlinien. Vorgesehen ist je nach Umfang der ausgeführten Arbeiten entweder eine fachgerechte Abnahme der Arbeiten oder eine komplette Prüfung.

Damit ist gewährleistet, dass während der Reparaturen keinen Schäden verursacht wurden und die Angestellten vor Ort keine Verletzungen durch das Gerät erhalten.

Ein weiteres Erfordernis für die Prüfung kann ein Umzug sein. Speziell größere Maschinen in Werkshallen müssen hierfür oftmals demontiert und in den neuen Räumlichkeiten wieder zusammengesetzt werden. Die VDE Prüfungen stellen sicher, dass hierbei professionell gearbeitet wurde und der Arbeitsplatz auch weiterhin allen aktuellen Sicherheitsanforderungen entspricht.

Bei Abweichungen von den gewünschten Messergebnissen beraten wir Sie gerne zur bestmöglichen Lösungsstrategie

Trotz einem schonenden Umgang mit Maschinen sowie einer regelmäßigen Wartung können bei einer elektrischen Anlage deutlich schneller als erwartet die Richtwerte für die Messungen überschritten sein. Der Arbeitgeber befindet sich an diesem Punkt aktiv in der Verpflichtung etwas gegen diese Gefahrenquelle zu unternehmen.

Unser Team ist Ihnen als Prüfer vor Ort gerne dabei behilflich einen Lösungsweg auszuarbeiten, der es Ihnen schnell erlaubt die Anlagen wieder zu verwenden. Nach Reparaturen nehmen wir die Arbeiten gerne für Sie ab, damit alle Voraussetzungen gegeben sind, um die Geräte wieder in Betrieb zu nehmen.

Bei Fragen zu diesem Thema stehen wie Ihnen sowohl telefonisch als auch per E-Mail für weitere Fragen zur Verfügung.

Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de