DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2

Welche Geräte zählen zur Schutzklasse 2?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Die elektrischen Betriebsmittel der Schutzklasse 2 zeichnen sich auch optisch über die zwei vorhandenen Kontakte am Netzstecker aus.

Zu finden sind diese zum Beispiel bei einem Großteil aller elektrisch betriebenen Werkzeuge wie Bohrmaschinen oder Handkreissägen. Befindet sich im Betrieb ein Staubsauger, weist auch dieser die beschriebenen Merkmale auf und darf somit bei der DGUV V3 Prüfung aller Geräte der Schutzklasse 2 nicht fehlen.

Das gilt auch für einige Akkuschrauber und weitere per Akku betriebene Geräte. Weist auch deren Ladekabel bzw. der dazugehörige Stecker die bereits beschriebenen zwei Kontakte auf, zählen auch diese Geräte zur Schutzklasse 2.

Wie ist die DGUV V3 Prüfung der Schutzklasse 2 aufgebaut?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2

Obwohl die Geräte, welche der Schutzklasse 2 zugerechnet werden als etwas weniger kompliziert gelten, ist die Prüfung dennoch nur unwesentlich mit weniger Aufwand verbunden. Dies ist bereits durch die Unterteilung in einer Prüfung mit verschiedenen Teilbereichen zu erkennen.

Der erste Teilbereich umfasst die Sichtprüfung. Dies gestaltet sich in der Schutzklasse 2 sehr viel einfacher, da Geräte leichter in die Hand genommen und von allen Seiten betrachtet werden können. Beschädigungen an den Belüftungen oder weiteren Bauteilen lassen sich dadurch noch einfacher entdecken. Das gibt die Chance kleinere Mängel zu beseitigen, bevor sich diese in kostspielige Defekte verwandeln.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2 – Wir prüfen für Sie und Ihre Sicherheit

Im zweiten Teilbereich werden Messungen vorgenommen. In diesem Zusammenhang wird der Berührungsstrom und der Isolationswiderstand gemessen. Dadurch lässt sich, ohne das Gerät zu öffnen nachweisen, ob am Gehäuse der Geräte elektrischer Strom nachgewiesen werden kann. Ein Schlag bei der Berührung des Geräts kann zum Beispiel für Menschen mit einer Herzschwäche oder einem Herzschrittmacher ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen haben.

Der dritte Teilbereich zeichnet sich durch die Funktionsprüfung sowie den Nachweis der sicheren Trennung aus. In dieser Prüfung werden die gewöhnlichen Arbeitsschritte mit dem Gerät nachgestellt, die auch die Angestellten in ihrem Arbeitsalltag ausführen.

Unverzichtbar ist für die DGUV V3 Prüfung auch die Dokumentation der Ergebnisse. Durch die schriftliche Form ist auch für die kontrollierenden Aufsichtspersonen sofort ersichtlich, wann das Gerät letztmalig geprüft und welche Ergebnisse dabei erzielt wurden.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 2 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de