DGUV V3 Prüfung Ladegeräte Berlin

Die DGUV V3 Prüfung von Ladegeräten ist in jedem Betrieb ein unverzichtbares Muss für die Sicherheit

DGUV V3 Prüfung Ladegeräte Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Trotz der praktischen Eigenschaften elektrischen Stroms, hat es sich bei der Verwendung vieler elektrischer Geräte als Vorteil erwiesen unabhängig von der nächsten Steckdose zu bleiben.

Das für die Ladung der Akkus erforderliche Ladegerät unterliegt natürlich ebenso wie die elektrischen Betriebsmittel selbst der Verpflichtung zu einer regelmäßigen DGUV V3 Prüfung.

Hierbei wird in der Regel eine getrennte Prüfung vorgenommen, um sicherzustellen, dass sowohl das Gerät als auch das Gerät zum Aufladen mit keiner Gefahr für die Sicherheit am Arbeitsplatz verbunden ist.

Neben der Messung werden die Ladegeräte auch optisch auf Beschädigungen überprüft.

Sich ablösende Stromkabel fallen dadurch frühzeitig auf, was es erleichtert Arbeitsunfällen durch Stromschläge oder Feuer einen Riegel vorzuschieben.

Die Ladekabel umfassen auch Handy, Laptops und Co

Arbeitgeber sollten sich immer sehr genau überlegen, welche Elektrogeräte am Arbeitsplatz vorhanden sind.

DGUV V3 Prüfung Ladegeräte Berlin

DGUV V3 Prüfung Ladegeräte Berlin

Benutzen die Mitarbeiter einen Laptop oder ein Mobiltelefon, welches vom Arbeitgeber gestellt wird, gehören auch diese Ladekabel selbstverständlich zu den ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln.

Da es sich bei diesen Ladegeräten um massenhaft produzierte Ware handelt, ist ein Defekt im Laufe der Verwendungsdauer der Handys oder anderen akkubetriebenen Geräte durchaus keine Seltenheit.

Mit der Prüfung fallen Defekte deutlich schneller auf als es dem Verwender allein durch das Betrachten der Ladegeräte möglich wäre.

Da bei einer nachlassenden Akkuleistung zuerst die Qualität des Akkus infrage gestellt werden, ist es durchaus nicht ungewöhnlich ein defektes Ladekabel als mögliche Gefahrenquelle zu übersehen.

Als erfahrene Prüfer finden wir die passenden Zeitpunkte für die Prüfungsintervalle

Nicht alle Ladegeräte weisen eine gleiche Anfälligkeit für Fehler und Defekte auf. Je geringer die Gefahr eines Defekts ist, umso geringer sind auch Prüfintervalle.

Um Ihnen diese Aufgabe von Ihren Schultern zu nehmen, sind wir Ihnen bei der Festlegung der gesetzlich vorgeschriebenen DGUV V3 Prüfung Prüfintervalle gerne behilflich.

Das schützt Ihre Mitarbeiter vor vermeidbaren Unfällen am Arbeitsplatz und macht es zudem leichter die Terminplanung besser auf die Prüfungsintervalle abzustimmen.

DGUV V3 Prüfung Ladegeräte Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de