DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1

Welche Geräte gehören zur Schutzklasse 1?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Zu den Geräten der Schutzklasse 1 gehören alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel, die technisch den komplexeren Geräten zuzuordnen sind. Dazu zählen alle Anlagen, welche bevorzugt der Produktion von Waren dienen, ebenso wie Spülmaschinen in einer Großküche oder die Waschmaschinen in einem Pflegeheim.

Auf den Geräten ist zur vereinfachten Einteilung vermerkt, um welche Schutzklasse es sich handelt. Zusätzlich sind die drei Kontakte am Netzschalter ein sicheres Indiz, dass es sich um ein Gerät der Schutzklasse 1 handelt.

In unseren Prüfprotokollen vermerken wir die jeweilige Schutzklasse der getesteten Betriebsmittel, sodass Sie spätestens zu diesem Zeitpunkt einen umfassenden Überblick erhalten.

Wie ist die DGUV V3 Prüfung der Schutzklasse 1 aufgebaut?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1

Die DGUV V3 Prüfung sieht für die Schutzklasse 1 den höchsten Prüfungsaufwand vor, da die Größe und die Vielzahl der technischen Bauteile ansonsten die Gefahr beinhaltet einzelne Mängel zu übersehen.

Zusammengesetzt wird die DGUV V3 Prüfung aus diesem Zweck aus mehreren Teilprüfungen.

Der erste Teil umfasst die Sichtprüfung der Anlagen. Jeder Kratzer oder auch Beulen werden hier sehr genau betrachtet, um eine Einschränkung der Sicherheit nicht zu übersehen.

In diesem Zusammenhang werden auch alle Kabel über die gesamte Länge überprüft. Hat sich an einigen Stellen die Hülle gelöst, besteht immer die Gefahr eines Kabelbrandes, wenn die freigelegten Kabel zum Beispiel mit Flüssigkeiten oder auch brennbaren Substanzen in Kontakt kommen.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1 – wir prüfen für Sie

Beim zweiten Teil der Prüfung kommen moderne Messgeräte zum Einsatz. Mit diesen werden der Isolationsstrom oder auch der Berührungsstrom gemessen. Damit ist sichergestellt, dass die Geräte Gefahrenlos berührt werden können, ohne sich der Gefahr eines elektrischen Schlags auszusetzen.

Geprüft werden zusätzlich auch der Schutzleiter sowie die automatische Abschaltung im Fall einer Überlastung. Das verhindert zum Beispiel bei einer defekten Belüftung, dass die Geräte durch Überhitzung in Brand geraten.

Der dritte Teil der Prüfung umfasst die Funktionsprüfung, sowie die endgültige Beurteilung des aktuellen Zustands der Anlage der Schutzklasse 1. Bei der Prüfung können Sie natürlich anwesend sein und sich selbst davon überzeugen, dass unsere Prüfer vor Ort verantwortungsvoll mit den Geräten umgehen.

Gerne erklären wir in diesem Zusammenhang auch die Ergebnisse der Prüfungen, um Ihnen zu demonstrieren, in welchen Bereichen sich etwa Mängel im Vergleich zur letzten DGUV V3 Prüfung ergeben haben.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 1 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de