DIN VDE 0701

Was ist die DIN VDE 0701 Prüfung?

DIN VDE 0701 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Die DIN VDE 0701 Prüfung umfasst die technische Kontrolle von elektrischen Geräten, die in Betrieben zum Einsatz kommen. Geprüft werden müssen sowohl ortsfeste als auch ortveränderliche Betriebsmittel.

Die Prüfungen sind rechtlich verpflichtend und müssen vor der ersten Inbetriebnahme ebenso stattfinden als nach jeder Instandhaltung. Hierbei ist es für ortsfeste Anlagen unerheblich, ob die Anlage abgebaut wurde oder nur einzelne Teile repariert oder ersetzt wurden. Eine dritte Verpflichtung ergibt sich aus den durchzuführenden Wiederholungsprüfungen.

In diesen wird der aktuelle Zustand festgehalten, um sicherzustellen, dass mit der Nutzung des Geräts keine Gefahr außerhalb des Restrisikos verbunden ist. Durchgeführt werden dürfen die DIN VDE 0701 Prüfungen ausschließlich durch eine fachkundige Person mit abgeschlossener Ausbildung und Erfahrung in der prüfung auf Grundlage von DIN Normen.

Welche DIN Normen müssen für VDE 0701 Prüfung erfüllt werden?

DIN VDE 0701

DIN VDE 0701

Die DIN Normen umfassen die Teilbereiche der Prüfungen, die erfüllt werden müssen, um die Qualitätsstandards der Prüfung zu gewährleisten. Dazu gehört zum Beispiel die äußere Begutachtung der Geräte. Diese dient der Entdeckung von Beschädigungen am Gehäuse der Geräte ebenso wie der Kontrolle der Verkabelung.

Hier lässt sich an einem Mehrfachstecker leicht erkennen, ob die angeschlossenen Geräte eine zu große Belastung darstellen oder eines der Kabel bald möglich ersetzt werden sollte.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Prüfung des Originalzustands. Ist dieser nicht mehr vorhanden, ist es wichtig in Erfahrung zu bringen, ob die Änderungen von einer fachkundigen Person durchgeführt wurden oder nicht.

Einer der Blicke bei der Prüfung gilt auch den Belüftungsschlitzen, die bei so gut wie jedem elektrischen Gerät zu finden sind. Diese dürfen nicht zu nah an der Wand stehen oder durch einen Gegenstand verdeckt werden. Eine der häufigsten Gründe für defekte Elektrogeräte lässt sich somit bereits mit wenigen Handgriffen vorbeugen.

Dank moderner Messgeräte ist es ein Kinderspiel die gewünschten Werte zu erhalten – DIN VDE 0701

Ein zweiter Teil der Prüfung erfolgt mithilfe von Prüfgeräten. Diese dienen der Messung des Widerstands der Schutzleiter ebenso wie der Messung des Ersatzableitstromes. Zudem werden die Grenzwerte der Schutzkleinspannung überprüft.

Anhand dieser Werte ist es einfach die Bauteile im Inneren zu überprüfen, ohne das Gerät hierfür öffnen zu müssen. Haben Sie in diesem Zusammenhang noch weitere fragen zu den verwendeten Prüfungsgeräten, beantworten wir diese gerne in unsere Beratung, die Sie telefonisch oder per E-Mail nutzen können.

DIN VDE 0701 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de