DGUV V3 Prüfung Akkuschrauber Berlin

Der Akkuschrauber fällt ebenfalls unter die Prüfpflicht gemäß der DGUV V3 Verordnung

DGUV V3 Prüfung Akkuschrauber Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Die Verwendung von akkubetriebenen Werkzeugen wie dem Akkuschrauber ist für viele Handwerksunternehmen eine große Erleichterung während der Verwendung geworden.

Die Unabhängigkeit von Stromkabeln und Steckdosen bedeutet jedoch nicht, dass die Akkuschrauber von den Verordnungen zur Sicherheit am Arbeitsplatz befreit sind.

DGUV V3 Prüfung Akkuschrauber Berlin

DGUV V3 Prüfung Akkuschrauber Berlin

Diese und hierbei ganz speziell die DGUV V3 Prüfung gelten somit auch für alle akkubetriebenen elektrischen Betriebsmittel.

Hierbei findet zudem gleich eine zweifache Prüfung statt.

Die Messungen werden in der Regel direkt am Ladegerät durchgeführt.

Dieses ist separat und verfügt über das Stromkabel, um die Akkus bequem aufzuladen.

Hierbei ist auch wichtig zu wissen für welche Geräte, die Akkus zum Einsatz kommen.

Da einige Hersteller Akkus anbieten mit denen zahlreiche akkubetriebene Werkzeuge aufgeladen werden können, ist es empfehlenswert bei dieser häufigeren Verwendung ein niedrigeres Prüfungsintervall festzulegen.

Die optische Prüfung ist für Akkuschrauber unerlässlich

Die Akkuschrauber selbst werden neben dem Funktionstest auch einer genauen optischen Begutachtung unterzogen. Nicht wenige Werkstattleiter oder Unternehmer fragen sich hierbei, warum auf ein Gerät, welche nur mit einer sehr geringen Anzahl an Volt betrieben wird, soviel Zeit verschwendet wird.

Obwohl diese Geräte keinen tödlichen elektrischen Strom an den menschlichen Körper abgeben können, besteht dennoch die Gefahr eines schweren Arbeitsunfalls.

Da der Körper auf den Kontakt mit Strom in der Regel mit dem sofortigen Loslassen der Hände reagiert, sind sowohl Verletzungen durch den Kontakt mit dem noch drehenden Schrauber als auch durch Stürze von Leitern oder aus anderen erhöhten Positionen die Folge.

Die optische Prüfung von akkubetriebenen Geräten hat somit in den letzten Jahren bereits zahlreichen schweren Arbeitsunfällen bereits im Vorfeld einen Riegel vorgeschoben.

Mit einem professionellen Prüfer sind Sie immer auf der sicheren Seite

Wer die DGUV V3 Prüfung in Berlin firmenintern durchführt, muss sich nach dem Arbeitsunfall mit einem elektrischen Betriebsmittel auch Fragen der Behörden gefallen lassen.

Mit der Beauftragung eines professionellen Prüfers verstummen diese Fragen schneller, da diesen keine Intention unterstellt werden kann, bei der Prüfung die Sorgfalt schleifen zu lassen.

Diese Aufgabe abzugeben entlastet auch die eigenen Mitarbeiter, da diese Personen nun nicht länger die Verantwortung für die Sicherheit der Kollegen auf den eigenen Schultern tragen.

DGUV V3 Prüfung Akkuschrauber Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de