DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3

Welche Geräte zählen in der DGUV V3 Prüfung zur Schutzklasse 3?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

In die Schutzklasse 3 fallen alle Geräte, die in Elektrofachmärkten gerne in die Kategorie Kleingeräte eingeordnet werden. Hierzu zählen zum Beispiel elektrische Rasierapparate oder Ladekabel zum Aufladen des Handys.

Zum Betrieb werden diese Kleingeräte mit einer haushaltsüblichen Steckdose verbunden. Zu diesem Zweck muss jedes Gerät der Schutzklasse 3 zwingend über einen integrierten Sicherheitstransformator verfügen.

Wird die Gleichspannung von 120 Volt oder die Wechselspannung von 50 Volt über- oder unterschritten, verhindert der Transformator, dass sich Gefahrenquellen für die Geräte sowie die Verwender entwickeln.

Für die DGUV V3 Prüfung ist es daher sehr wichtig, dass sich auch die Ladekabel in den Räumen befinden und somit während der Prüfung nicht in Vergessenheit geraten.

Aus welchen Teilbereichen besteht die DGUV V3 Prüfung der Schutzklasse 3?

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3

Wie in jeder DGUV Vorschrift 3 Prüfung üblich beginnt der Prüfer zuerst mit einer visuellen Begutachtung des jeweiligen Geräts. Bei dieser werden Beschädigungen, Risse oder auch eine sich ablösende Verkabelung festgestellt.

Aufgrund der geringen Größe vieler Geräte der Schutzklasse 3 ist es problemlos möglich die Geräte in die Hand zu nehmen. Dies erlaubt eine genaue Betrachtung von allen Seiten, sodass wirklich kein Mangel den Augen unserer erfahrenen Prüfer entgeht.

Als nächster Schritt erfolgt die Messung des Isolationswiderstands. Verwendet werden hierfür von unseren Mitarbeitern ausschließlich Messgeräte, die allen Anforderungen der Prüfungen gerecht werden und somit immer exakte Ergebnisse liefern.

Ebenfalls zu einem Teil der Prüfung gehört auch die Kontrolle der sicheren Trennung. Dieser Nachweis ist ein zwingender Bestandteil der Prüfung und wird daher auch von den Aufsichtsbehörden gefordert, um die Sicherheit am Arbeitsplatz umfassend zu gewährleisten.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3 – Wir sorgen für Ihre Sicherheit

Der letzte Teil der Prüfung umfasst den Funktionstest. Dieser dient auch der Überprüfung der bereits zuvor gemachten Beobachtungen. In der Funktionsprüfung schlüpft der Prüfer in die Rolle des Angestellten, um auch aus dieser Sicht mögliche Gefahrenquellen in der Handhabung zu entdecken. Festgehalten werden alle Beobachtungen und Messungen im Rahmen der DGUV V3 Prüfung in einem detaillierten Prüfprotokoll.

Die Prüfprotokolle sind auch im Hinblick auf Besuche der Aufsichtsbehörden wichtige Nachweise für die erfolgten Prüfungen und die Intervalle in welche diese erfolgen. Haben Sie in diesem Zusammenhang noch Fragen zur Schutzklasse 3 oder der DGUV V3 Prüfung? Dann nehmen Sie doch einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

DGUV V3 Prüfung Schutzklasse 3 – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de