Prüfung von E-Ladestation und Elektrosäulen nach DGUV Vorschrift 3 Berlin

Die DGUV V3 Prüfung von E-Ladestationen garantiert in jeder Jahreszeit eine sichere Verwendung

Prüfung von E-Ladestation und Elektrosäulen nach DGUV Vorschrift 3 Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de

Die Zahl an E-Ladestationen für Elektroautos ist in den letzten fünf Jahren sprunghaft angestiegen.

Da es sich bei den Ladestationen und Elektrosäulen auch um elektrische Anlagen handelt, ist es erforderlich diese in regelmäßigen Abständen einer DGUV V3 Prüfung zu unterziehen.

Hierbei gelten die identischen Richtlinien als auch bei allen anderen elektrischen Anlagen.

Geprüft werden müssen die Elektro-Ladestationen sowohl vor der ersten Nutzung als auch zu späteren Zeitpunkten über die gesamte Nutzungsdauer verteilt.

Elektrosäulen zählen in der Regel zu den ortsfesten Betriebsmitteln und müssen daher spätestens alle vier Jahre geprüft werden.

Aufgrund der regulären, täglichen Nutzung empfiehlt es sich jedoch die Zeiträume deutlich niedriger anzusetzen.

Stehen die Anlagen im Freien sind auch die Temperaturunterschiede während der Jahreszeiten ein Grund spätestens nach 12 Monaten die nächste DGUV V3 Prüfung anzusetzen.

Mit E-Ladestationen bieten auch Arbeitgebern Fachkräften einen weiteren Anreiz

Spätestens nach dem Dieselfahrfahrboten in einigen deutschen Städten sind auch die Arbeitgeber gezwungen sich über die Mobilität der Mitarbeiter Gedanken zu machen. E-Ladestationen auf dem Firmengelände erleichtern den Wechsel zum umweltschonenden Elektroauto und stellt gleichzeitig sicher, dass die Angestellten auch weiterhin pünktlich am Arbeitsplatz erscheinen.

Da sich die DGUV V3 Prüfungen der Elektrosäulen leicht mit den Prüfzeiträumen der übrigen elektrischen Anlagen kombinieren lassen, ist mit der neuen elektrischen Ladestation nur ein minimal erhöhter Aufwand verbunden. Die Mitarbeiter haben dagegen die Möglichkeit während der Arbeitszeit den Akku zu laden und auch bei längeren Fahrtstrecken sicher das eigene Zuhause zu erreichen.

Die Prüfpflicht gilt ebenfalls für Kunden zur Verfügung gestellte Elektrosäulen

Die Verpflichtung zur DGUV V3 Prüfung gilt nicht nur für Ladestationen, die ausschließlich den eigenen Angestellten zur Verfügung stehen. Tankstellen oder auch Geschäfte, die für Ihre Kunden Elektrosäulen anbieten, sind verpflichtet in regelmäßigen Intervallen den Zustand der Geräte einer fachkundigen Prüfung zu unterziehen.

Als Elektrofachkräfte erfüllen wir alle von den Behörden geforderten Qualifikationen und sind somit jederzeit befähigt die DGUV V3 Prüfungen vorzunehmen. Spielen Sie mit dem Gedanken eine E-Ladestation zu installieren, sind wir bereits für die Erstprüfung der richtige Ansprechpartner für Sie.

Prüfung von E-Ladestation und Elektrosäulen nach DGUV Vorschrift 3 Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-761 900 76

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Info@DGUV-V3-Pruefung-Berlin.de